Loich 67

3211 Loich

Baumabtragungen

Im Gegensatz zur Baumfällung, bei der der Baum in einem Stück umgeschnitten wird, ist die Baumabtragung die stückweise Entfernung eines Baumes. Wenn ein zu entfernender Baum nicht gefällt werden kann, weil es die Gegebenheiten nicht zulassen (z.B. in Innenhöfen oder weil er zu nahe an Gebäuden, Leitungen, Zäunen, etc. steht) wird der Baum abgetragen. Die Abtragung erfolgt nach Möglichkeit mithilfe einer Hubarbeitsbühne. Ist die Zufahrt einer Bühne nicht möglich, werden die Arbeiten mittels Seilklettertechnik direkt in der Baumkrone durchgeführt. Können oder sollen die einzelnen Baumteile nicht abgeworfen werden, werden sie abgeseilt (Rigging).

 

Baumabtragung Schritt für Schritt: